Logo
Anzeige
Anzeige

Das streitverliebte Slapstick-Duo Senkrecht und Pusch gastiert am Samstagabend auf der Intakt-Musikbühne 

(ty) Hochkarätiger Slapstick erwartet die Gäste am Samstagabend auf der Intakt-Musikbühne, wenn Arnd Schimkat alias Senkrecht und Bastian Pusch, bekannt aus der "Bully Parade", einander an den Nerven sägen und ihre Freundschaft am Rande des Nervenzusammenbruchs zelebrieren. Die Kritiker überschlagen sich derweil vor Lob ob dieser zwei skurrilen Figuren, die mit ihrem Humor ohne Umwege direkten Zugang zu Herz und Seele der Zuschauer finden. Inzwischen werden die beiden Münchener mit Laurel und Hardy verglichen. Mit Jack Lemmon und Walther Matthau oder mit den Marx Brothers – eben mit den Großen des Slapstick. „Nur echte Helden und humorvolle Menschen können ein derart unterhaltsames Programm auf die Beine stellen“, schwärmt die Süddeutsche Zeitung.

Senkrecht & Pusch sind nicht nur spaßige Comedians, sie sind Komiker, die alle Register ziehen. In ihrem vierten Programm „Erfolg für alle!“ kommen die beiden Streitverliebten direkt von einer zwei-jährigen Paartherapie auf die Bühne. Streit war gestern. Jetzt sprechen sie sogar wieder miteinander. Doch der frische Anstrich des neu gelernten respektvollen Umgangs mit dem Partner taugt leider kaum für die Extremsituation einer Bühnenshow. Das Eis wird von Minute zu Minute dünner...

Beginn der Vorstellung auf der Intakt-Musikbühne in der Pfaffenhofener Raiffeisenstraße 33 ist am Samstag um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Tickets gibt’s für 17 Euro im Vorverkauf und für 19 Euro an der Abendkasse; Schüler zahlen neun Euro. Karten vorab gibt’s es unter www.okticket.de sowie unter anderem im Intakt-Musikinstitut, bei Elektro Breitner und beim PK.


Anzeige
zell
RSS feed