Logo
Anzeige
Anzeige

Ein ebenso interessantes wie naturnahes Garten-Konzept hat der engagierte Naturschützer David Seifert auf seinem Grundstück im Ortsteil Puch realisiert. Er bietet auch Führungen an.

Von Alfred Raths

Schon voller Leben ist der 2500 Quadratmeter großen Garten von David Seifert, obgleich er ihn erst im vorigen Jahr angelegt hat. Der Chef der Bund-Naturschutz-Ortsgruppe für Reichertshofen, Baar-Ebenhausen und Pörnbach öffnet seine Tore und führt die Besucher durch seinen "Hortus statera" – ein naturnah angelegtes Areal, das dem Drei-Zonen-Prinzip nach Markus Gastl folgt. Dieses besteht aus einer Pufferzone mit einheimischen Gehölzen wie etwa Beerensträuchern und Obstbäumen, der Hot-Spot-Zone mit Magerrasen und Teichen sowie aus der Ertragszone mit ökologischem Gemüse-Anbau nach der so genannten Permakultur.

 

Total besoffener Radler stürzte: Er musste in eine Klinik gebracht werden und hat jetzt ein Strafverfahren am Hals.

Angeblich diente sie dem 18-Jährigen zur Selbstverteidigung. Allerdings brachte sie dem jungen Mann ein Strafverfahren ein.

Anzeige

Die Polizei berichtet vom Fall eines 37-jährigen Kleintransporter-Lenkers, der am Ende nicht mehr weiterfahren konnte.

Simone Lange und Alexander Ahrens bewerben sich um den Vorsitz der Bundespartei, heute Abend stellen sie sich den hiesigen Genossen vor.

Die Fahrerin wurde offenbar von einer Wespe gestochen und verlor daraufhin die Kontrolle über ihren Sattelzug.

Angeblich fürchtet sich die 53-Jährige allein im dunklen Forst. Ihr Wunsch konnte allerdings nicht erfüllt werden.

Anzeige

Schockierender Fall aus dem Kreis Eichstätt. Der Mann musste seinen Führerschein sofort abgeben.

Sie stieg am Bahnhof aus und ging auf die Gleise, wähnte sich noch daheim. Gegenüber den Beamten war sie aggressiv.

Zuvor hatte er schon einen 18-Jährigen verprügelt. Gegen ihn wird nun strafrechtlich ermittelt.

Das Kind bekam den Schläger eines anderen Jungen ab, wurde per Helikopter in eine Klinik geflogen.

Anzeige

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

61-Jähriger wurde in die Uni-Klinik geflogen. Der 53-Jährige musste seinen Führerschein gleich abgeben.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

26-Jährige realisierte ein Abbiege-Manöver zu spät und verursachte auf der Schrobenhausener Straße einen Auffahr-Unfall.

Anzeige

81-Jährige hatte an der Staatsstraße den herannahenden Wagen eines 57-Jährigen übersehen. Beifahrerin (54) wurde verletzt.

Es trifft statistisch jeden achten Bürger, die Dunkelziffer ist jedoch weitaus höher einzuschätzen. In acht von zehn Fällen sind Ex-Partner die Stalker.

In Oberstimm wird bis einschließlich Montag gefeiert, die Maß kostet 9,20 Euro. Das Programm im Überblick.

Nach dem Vorfall am Mittwochabend werden die beiden attackierten Personen darum gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Anzeige

Weil einem 46-Jährigen sein Geldbeutel zu Boden fiel, fiel den Polizisten sein gefälschter Führerschein in die Hände.

40-jähriger Pkw-Lenker missachtete auf der Römerstraße die Vorfahrt eines Lastwagens.

Bauarbeiten dauern an: Zwischen Moosburger Straße und Weiherer Straße geht es von 20 Uhr bis 7 Uhr nur in Richtung München.

Zwei Flüchtlinge waren als blinde Passagiere auf der Ladefläche eines Lkw nach Deutschland gelangt.

Anzeige

Die neue Attraktion vor den Toren von Pfaffenhofen ist so gut wie fertig. Es wird allerdings darum gebeten, das Gelände noch nicht zu befahren.

BMW kam zwischen Rosenhof und Wörth-Wiesent von der A3 ab. Der Beifahrer (24) erlitt schwere Verletzungen.

 

Sprudelnden Einnahmen für die Landkreis-Kommunen: "Standort-Vorteil darf nicht aufs Spiel gesetzt werden"

Zwei Polen waren eigens aus den Niederlanden angereist, um sich einen 34-jährigen Landsmann vorzuknöpfen, der behördlich gesucht wird.

Anzeige

Die 59-Jährige musste mit einem Hubschrauber ins Klinikum gebracht werden. Sie hatte offenbar plötzlich die Fahrbahn betreten.

Bei Bauarbeiten wurde eine undichte Stelle im Leitungsnetz entdeckt, die nun repariert werden muss.

26-Jährige raste mit ihrem Pkw ohne Anzuhalten in die Kreuzung. Beide Autos haben wohl nur mehr Schrottwert.

43-Jähriger konnte einen Haftbefehl aus der Welt schaffen, war allerdings ohne Führerschein am Steuer erwischt worden.

Anzeige

Leiter Stephan Ligl reagiert auf Nutzungsverhalten und Wünsche der Kunden. Die Infos im Überblick.

Die Polizei veröffentlicht jetzt ein Foto von der Unfall-Situation bei Allershausen und erhofft sich weitere Hinweise.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Der 33-Jährige, der durch Hilfe-Schreie auf sich aufmerksam machen konnte, überstand das Unglück mit leichten Verletzungen.

Anzeige
RSS feed