Logo
Anzeige
Anzeige

Bislang 4698 Infektionen: 4182 Betroffene genesen, 151 gestorben, 365 aktive Fälle, Sieben-Tages-Inzidenz: 149,7. Weiterhin gilt die Notbremse mit strengen Regeln.

(ty) In Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gibt es im Kreis Pfaffenhofen ein weiteres Menschenleben zu beklagen. Wie das Landratsamt heute mitteilte, ist ein mit dem Erreger infizierter 72-Jähriger aus der Gemeinde Ernsgaden gestorben. Die Zahl der mit dem Virus infizierten Landkreis-Bürger, die gestorben sind, erhöht sich damit auf 151. Das Landratsamt veröffentlicht eine tägliche Übersicht (siehe unten), in welchen Gemeinden die mit dem Virus infizierten Menschen, die gestorben sind, gelebt haben beziehungsweise wie viele bestätigte Infektionsfälle und genesene Patienten es in welcher Kommune gibt. Die Zahl der Landkreis-Bürger, die positiv auf den neuartigen Erreger getestet worden sind, hat sich seit der Meldung vom Freitag um 89 erhöht und beträgt jetzt 4698. Seit 23. März gilt die so genannte Notbremse; das bedeutet unter anderem nächtliche Ausgangssperre.

Allen 13 Teilnehmern droht ein Bußgeld. Strafrechtlicher Ärger droht zudem einem 21-Jährigen und einem 45-Jährigen.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Anzeige

Der 41-Jährige hoffte gestern Nachmittag im Reifsee bei Irsching auf Beute, jetzt hat ihn die Justiz am Haken.

Die Regelung sieht vor, dass am Präsenz-Unterricht nur bei Vorlage eines negativen Corona-Test-Ergebnisses teilgenommen werden darf.

Im Freistaat wird das königliche Gemüse, von dem jeder Deutsche im Schnitt 1,3 Kilo pro Jahr isst, auf knapp 4000 Hektar angebaut.

Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Ermächtigens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoßes gegen Pflicht-Versicherungs-Gesetz.

Anzeige

Bislang 3432 Infektionen: 3027 Betroffene gelten als genesen, 66 gestorben, 339 aktive Fälle. Sieben-Tages-Inzidenz bei 157,2.

53-Jähriger war mit einem Motor-Roller ohne Versicherungs-Schutz unterwegs. Nun hat er sich strafrechtlich zu verantworten.

Bislang 4648 Infektionen: 89 Betroffene gestorben, 4122 gelten als genesen, 437 aktive Fälle. Zahlen aus allen Gemeinden. Sieben-Tages-Inzidenz: 214,5.

Zum Hergang des Unglücks auf der EI37 gibt es unterschiedliche Angaben. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.

Anzeige

Mutmaßlicher Betrüger und Geldfälscher (35) am Flughafen festgenommen. Mittlerweile sitzt er in einem deutschen Gefängnis.

Gegen 26-Jährigen lag ein Haftbefehl wegen schweren Bandendiebstahls vor. Im Wagen fand man Aufbruch-Werkzeug.

Dem jungen Pkw-Lenker wurde am gestrigen Abend eine Verkehrs-Kontrolle zum Verhängnis.

58-jähriger Pkw-Lenker und 50-jähriger Beifahrer hatten keinen triftigen Grund für den Verstoß gegen die von 22 bis 5 Uhr geltende Ausgangssperre.

Anzeige

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

20-jähriger Ingolstädter geriet heute gegen 4.45 Uhr ins Visier der Polizei. Nun droht ihm ein sattes Corona-Bußgeld.

Er kam mit seinem Opel von einem Schotterweg ab. Ein Zeuge leistete dem bewusstlosen Mann dann Erste-Hilfe.

35-Jähriger verletzte sich bei dem Unfall in Ingolstadt, zudem hat er jetzt ein Strafverfahren an der Backe.

Anzeige

54-Jähriger verlor bei Mainburg die Kontrolle über seine Maschine: Er kollidierte erst mit der linken, dann mit der rechten Leitplanke.

Er trägt die Namen von vier Verstorbenen und lag im Dickicht, eine Figur wurde offenbar weggebrochen.

Bislang 3429 Infektionen: 3011 Betroffene gelten als genesen, 66 gestorben, 352 aktive Fälle. Sieben-Tages-Inzidenz bei 129,5.

Zwei nicht im Dienst befindliche Beamten wurden in Ingolstadt auf einen Langfinger aufmerksam und stoppten ihn.

Anzeige

Er hatte rund drei Promille intus, als er die Kontrolle über seinen Mercedes verlor. Führerschein wurde einkassiert.

Bislang 4602 Infektionen: 89 Betroffene gestorben, 3080 gelten als genesen, 433 aktive Fälle. Zahlen aus allen Gemeinden. Sieben-Tages-Inzidenz: 183,7.

Zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort, laut Polizei rund 100 000 Euro Schaden, niemand verletzt. Kripo geht von technischem Defekt aus.

Jugendliche feierten an einem Spielplatz in Freising. Die Gaudi fand aber ein jähes Ende, nun drohen satte Bußgelder.

Anzeige

Bislang 3415 Infektionen: 3002 Betroffene gelten als genesen, 66 gestorben, 347 aktive Fälle. Sieben-Tages-Inzidenz bei 145,9.

Agentur für Arbeit Ingolstadt fasst die wichtigsten Regelungen und Bedingungen zusammen. Es gibt Beratungs-Hotlines für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Führerscheinloser 20-Jähriger, nach dem gefahndet wurde, war unter Drogen mit geklautem Roller unterwegs. Ihm blüht auch ein Corona-Bußgeld.

Die Gelbbauchunke ist eine sehr gefährdete Art. Bei Ziegelnöbach sind im Zuge eines übergreifenden Projekts sechs neue Gewässer für diese Amphibien entstanden.

 

Anzeige

Ermittlungen nach Unfallflucht in Freising führten zu einer Frau, die mit Verdacht auf Hirnblutung in eine Klinik gebracht worden war.

Reihe von Symptomen äußert sich in beiden Fällen, Unterschied liegt im Detail. "100-prozentige Sicherheit kann nur ein Test liefern", so der bayerische Gesundheits-Minister.

33-Jähriger marschierte gegen 0.30 Uhr durch die Stadt. Einen triftigen Grund konnte er nicht nennen.

Bislang 4572 Infektionen: 89 Betroffene gestorben, 4030 gelten als genesen, 453 aktive Fälle. Zahlen aus allen Gemeinden. Sieben-Tages-Inzidenz: 186,1.

Anzeige
RSS feed