Logo
Anzeige
Anzeige

Festnahme nach Fahndung. 39-jährige Pkw-Fahrerin und vier Polizisten verletzt. "Anhaltspunkte für psychische Auffälligkeit".

(ty) Ein 22-Jähriger hat gestern Nachmittag in Vohburg versucht, einer Autofahrerin (39) gewaltsam ihr Pkw zu rauben. Die Frau wurde attackiert und verletzt. Zuvor hatte der junge Mann offenbar bereits versucht, auf ähnliche Weise an den Wagen eines 68-Jährigen zu gelangen. Im Zuge einer Fahndung wurde der Beschuldigte gefasst. Bei seiner Festnahme leistete der Vohburger erheblichen Widerstand, wobei vier Polizeibeamte verletzt wurden. Gegen den Mann wird nun wegen versuchten schweren Raubes ermittelt; er wurde in der geschlossenen Psychiatrie untergebracht.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Ab September werden rund 20 Betreuungs-Plätze angeboten. Die Gemeinde stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung.

Anzeige

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Kühe statt Maschinen und Chemie: Aus einer aktuell wenig wertvollen Fläche soll wieder eine artenreiche Wiese für Tiere und Pflanzen werden.

Mit der Ausstellung "¡Mira Barcelona!" startete der Reigen von rund 30 Veranstaltungen, die bis 3. August in Pfaffenhofen stattfinden.

 

Rund 1,4 Kilogramm Haschisch und 14 000 Euro in Mainburg sichergestellt. Zwei Männer (20 und 51) sitzen jetzt hinter Gittern.

Anzeige

Spannende Einblicke: Am Sonntag hat das Ingolstädter Freizeitbad letztmals geöffnet, dann ist wegen eines großen Umbaus für Monate geschlossen.

30 Werke von 30 Künstlern aus der Hallertau sind noch bis 14. Juli in der städtischen Galerie von Pfaffenhofen zu sehen; der Eintritt ist frei.

 

Motorrad-Fahrer (57) bei Kollision mit Radler (15) lebensgefährlich verletzt. Der Jugendliche erlitt schwere Verletzungen.

Die hiesige Export-Quote betrug damit laut IHK im vergangenen Jahr 15,1 Prozent. Zum Vergleich: Bayernweit waren es 53 Prozent

Anzeige

Pkw-Lenker soll den Wagen der 59-Jährigen bis zum Stillstand ausgebremst haben. Dann gab es eine Auseinandersetzung auf der Straße.

Kontrolle auf der B13 entlarvte heute Nacht die Alkoholisierung des Fahrers sowie unzulässige Veränderungen am Auto.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Anzeige

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

 

Vorwärts und rückwärts auf Crash-Kurs: Unter anderem wurden fünf Autos demoliert.

Wenn der Pfaffenhofener Kreistag zustimmt, dann wird im Frühjahr 2020 ein neuer Landrat gewählt. Zeitgleich mit der nächsten Kreistags-Wahl.

Wüste Szenen haben sich am gestrigen Morgen vor den Augen der Ingolstädter Polizei abgespielt. Die Ermittlungen laufen.

Anzeige

Nach dem Unfall am heutigen Vormittag war die B16 knapp vier Stunden lang komplett gesperrt.

 

Beamte der Münchner Bundespolizei und ein junger Diensthund vertrieben den Mädchen (7 und 10) die Zeit, bis die Mama nachgereist kam.

Am Freitag laufen Kanal-Arbeiten am Schleiferberg an, auch die König-Ludwig-Straße ist betroffen. Hier die Infos im Überblick und eine Karte.

23-Jährigem blüht Strafverfahren wegen Wilderei. Er hatte weder einen Fischerei-Schein noch eine Erlaubnis zum Angeln.

Anzeige

26-jährige Pfaffenhofenerin hatte die Polizei informiert: 43-jähriger BMW-Lenker saß mit gut 2,5 Promille am Steuer.

45-jähriger Lkw-Lenker ignorierte die vorgeschriebene Umleitung und wollte abkürzen, dann krachte es.

Zweiter Titel nach 2013 ist damit möglich. Außerdem hat die Stadt gute Chancen auf den "Sonderpreis Digitalisierung".

Nach ersten Erkenntnissen zwei Personen verletzt. Offenbar ist kein Gefahrgut ausgelaufen. Was bislang bekannt ist.

Anzeige

29-Jähriger verlor auf der A93 bei Elsendorf die Kontrolle über seinen Mercedes, der Wagen krachte mehrfach in die Leitplanken.

58-Jähriger hatte gut 2,5 Promille intus, als er in Ingolstadt mit einem stehenden Auto kollidierte. Jetzt blüht ihm ein Strafverfahren.

Inzwischen liegen weitere offizielle Informationen zu dem Unglück am heutigen Abend zwischen Manching und Reichertshofen vor. Was bislang bekannt ist.

Die Bundesstraße ist im Bereich Brautlach derzeit komplett gesperrt. Was bislang zu dem Unglück bekannt ist.

Anzeige

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Nach wie vor sind in der Region dubiose Handwerker aktiv, die ihre Leistungen zu vermeintlichen Schnäppchen-Preisen offerieren.

Anzeige
RSS feed