Logo
Anzeige
Anzeige

Das Angebot richtet sich an alle Interessierten ab zwölf Jahren, unabhängig vom Wohnort. Hier die Details in der Zusammenfassung.

(ty) Auch im Juli und August ist der Corona-Impf-Bus jeweils montags im Kreis Kelheim unterwegs. Darauf hat das Landratsamt hingewiesen und den detaillierten Terminplan für die kommenden Wochen bekanntgegeben (siehe unten). Station machen wird das mobile Impf-Team demnach in Mainburg, Siegenburg, Neustadt an der Donau, Langquaid und Abensberg – in manchen Orten mehr als einmal. Das Angebot richtet sich an alle Interessierten im Alter ab zwölf Jahren und gilt unabhängig vom Wohnort. Nachfolgend die wichtigsten Infos im Überblick.

Das Landratsamt fasste die zentralen Infos zum Impf-Bus wie folgt zusammen:

  • Impfungen zwischen 11 und 17 Uhr möglich
  • Keine Anmeldung notwendig
  • Impfstoff von "Biontech" und "Moderna" verfügbar
  • Erst-, Zweit- und Auffrischungs-Impfungen möglich
  • Impfungen unabhängig vom Wohnort möglich
  • Impf-Angebot gilt für alle Personen ab zwölf Jahren (Kinder-Impfungen aus organisatorischen Gründen nur im Impf-Zentrum)

Termin-Übersicht:

 

Hier finden Sie alle wichtigen bisher veröffentlichten Beiträge über die Corona-Virus-Krise in der Region im Überblick


Anzeige
zell
RSS feed