Logo
Anzeige
Anzeige

Wegen des Feiertags "Heilige Drei Könige" kommt es zu Verschiebungen im Kreis Pfaffenhofen.

(ty) Wegen des Feiertags "Heilige Drei König" am kommenden Donnerstag, 6. Januar, verschieben sich im Kreis Pfaffenhofen manche Termine für die Leerung der Restmüll-, Papier- und Bio-Tonnen. Darauf weist der Abfall-Wirtschafts-Betrieb des Landkreises Pfaffenhofen (AWP) in einer vom Landratsamt veröffentlichten Presse-Mitteilung hin. Wir haben nachfolgend die Änderungen zusammengefasst, die aber auch bereits in den Abfuhr-Terminplänen für 2022 berücksichtigt sind.

Die Tonnen-Leerungen, die regulär am Montag, 3. Januar, und am Dienstag, 4. Januar, sowie am Mittwoch, 5. Januar, stattfinden, erfolgen nach Angaben des AWP unverändert. Die Leerung der Tonnen, die normalerweise am Donnerstag (6. Januar) durchgeführt würde, verschiebt sich wegen des Feiertags auf Freitag, 7. Januar. Und die Tonnen, die normalerweise am Freitag (7. Januar) geleert würden, kommen deshalb erst am Samstag, 8. Januar an die Reihe. 

Lesen Sie auch:

Müllabfuhr-Termine für 2022: Es gibt Änderungen in etlichen Gemeinden


Anzeige
zell
RSS feed