Logo
Anzeige
Anzeige

Testungen sind aber nur nach vorheriger Online-Anmeldung möglich. Das Ergebnis kommt dann per E-Mail.

(ty) Ab dem heutigen Dienstag, 20. Juli, können im Corona-Test-Zentrum an der Ilmtalklinik in Pfaffenhofen neben PCR-Tests auch Corona-Schnelltests durchgeführt werden. Das wurde heute Vormittag von der Krankenhaus-GmbH mitgeteilt. Allerdings wird dazu ausgeführt: "Sowohl ein PCR-Test als auch ein Schnelltest sind nur nach Online-Anmeldung unter www.testzentrum-pfaffenhofen.de möglich, es gibt keine telefonische Anmeldung und keinen festen Termin." Und: Es werde darum gebeten, die Anmeldung vorab vorzunehmen und nicht vor Ort im Corona-Test-Zentrum.

Für die Anmeldung und Durchführung einer Testung sei zwingend eine E-Mail-Adresse zur Übermittlung des Test-Ergebnisses erforderlich. Bei der Registrierung im Test-Zentrum müsse sich jede zu testende Person ausweisen – mit Personal-Ausweis oder Pass. Bei Kindern seien auch Spuck-, Lutsch- und Nasenflügel-Tests möglich. Das Ergebnis des Schnelltests werde nach etwa 15 Minuten an die vorliegende E-Mail-Adresse gesendet. Das Ergebnis eines PCR-Tests liege nach ein bis zwei Tagen vor. Öffnungszeiten des Corona-Test-Zentrums an der Ilmtalklinik: montags bis freitags jeweils von 8 bis 15 Uhr. 

Hier finden Sie alle wichtigen bisher veröffentlichten Beiträge über die Corona-Virus-Krise in der Region im Überblick 


Anzeige
zell
RSS feed