Logo
Anzeige
Anzeige

Zahl der Infizierten erhöht sich damit auf 56, davon gelten sechs als geheilt. Derzeit 317 Personen in Quarantäne. Todesfall an der Ilmtalklinik.

(ty) Im Kreis Pfaffenhofen haben sich seit gestern fünf weitere Corona-Fälle bestätigt. Eine weibliche und vier männliche Personen wurden nach Angaben des Landratsamts ebenfalls positiv auf das neuartige Virus getestet. Damit steigt die Zahl der Infizierten im Kreis auf 56, davon gelten sechs Personen als geheilt. "Die fünf Neuinfizierten befinden sich in häuslicher Isolation und sind in einem guten bis stabilen Allgemeinzustand", teilte die Behörde mit. Sämtliche Kontakt-Personen der Infizierten seien ermittelt und informiert. Die Zahl der erlassenen Quarantäne-Bescheide erhöhte sich auf 317.

Die Ilmtalklinik in Pfaffenhofen betreut laut heutiger Mitteilung aktuell insgesamt vier Corona-Patienten in einem extra eingerichteten und räumlich isolierten Bereich. Den Angaben zufolge handelt es sich dabei um eine Person aus dem Kreis Pfaffenhofen sowie um drei Corona-Infizierte aus angrenzenden Landkreisen. 

Wie berichtet, ist am Pfaffenhofener Krankenhaus ein mit dem Corona-Virus infizierter Patient gestorben. Das bestätigte ein Sprecher des Landratsamts heute unserer Zeitung. Bei der ums Leben gekommenen Person handelt es sich den Angaben zufolge um einen 87-Jährigen aus dem Kreis Kelheim, der Vorerkrankungen hatte und chronisch krank war. 

Ein weiterer älterer Mann, der ebenfalls mit dem neuartigen Virus infiziert war, ist den Angaben des Kelheimer Landratsamts zufolge an der Goldberg-Klinik in Kelheim gestorben. Auch er wohnte im Kreis Kelheim, teilte ein Behörden-Sprecher auf Anfrage unserer Redaktion heute mit.

Das am Pfaffenhofener Landratsamt wegen der Corona-Krise eigens eingerichtete Bürger-Telefon ist weiterhin unter der Rufnummer (0 84 41) 27 - 260 erreichbar und montags bis donnerstags von 10 bis 15 Uhr sowie freitags von 10 bis 12 Uhr besetzt. An der Pfaffenhofener Ilmtalklinik wurde, wie berichtet, mittlerweile eine so genannte Fieber-Ambulanz in Betrieb genommen; lesen Sie dazu: Pfaffenhofener Fieber-Ambulanz eröffnet: Was Sie dazu unbedingt wissen sollten

Weitere aktuelle Beiträge:

Corona-Krise: In Pfaffenhofen ist vorerst kein Parkticket mehr nötig

Doppel-Fehler in Corona-Zeiten

Corona-Patient in Pfaffenhofen gestorben, weiterer Todesfall an Kelheimer Klinik

Hier finden Sie alle bisher veröffentlichten Beiträge über die Corona-Virus-Krise in der Region im Überblick  


Anzeige
zell
RSS feed