Logo
Anzeige
Anzeige

Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt am 21. Mai kommt es zu Termin-Verschiebungen bei der Leerung der Tonnen.

(ty) Wie der Abfallwirtschafts-Betrieb des Landkreises Pfaffenhofen (AWP) mitteilt, ändern sich aufgrund des anstehenden Feiertags Christi Himmelfahrt (21. Mai) die Termine für die Müllabfuhr. Betroffen sind den Angaben zufolge die Leerungen von Bio- und Restmüll- sowie Papiertonnen. Die Abfuhr-Termine am Montag, 18. Mai, und am Dienstag, 19. Mai, sowie am Mittwoch, 20. Mai, bleiben noch unverändert. In den folgenden Tagen gibt es dann aber Verschiebungen. 

Die Leerungen, die normalerweise am Donnerstag, 21. Mai, erfolgen würden, werden wegen des Feiertags erst am Freitag, 22. Mai, durchgeführt. Und die Tonnen, die normalerweise am Freitag, 22. Mai geleert würden, kommen erst am Samstag, 23. Mai an die Reihe. Die genannten Änderungen sind in den Abfuhr-Terminplänen für dieses Jahr bereits berücksichtigt. Weitere Informationen gibt es am Service-Telefon des AWP unter der Rufnummer (0 84 41) 78 79 - 50. 

 

Außerdem können sich alle Haushalte beim kostenlosen E-Mail-Erinnerungs-Dienst des Abfallwirtschafts-Betriebs anmelden; hier der direkte Link. Sie erhalten dann auf Wunsch einen oder zwei Tage vor der jeweiligen Entleerung der jeweiligen Tonne eine Mitteilung per E-Mail, welche Tonne zur Abholung bereitgestellt werden muss. Weitere Infos gibt es auch unter www.awp-paf.de

Lesen Sie auch:

Problem-Abfälle gratis loswerden: Hier die nächsten Termine


Anzeige
zell
RSS feed